Zur weihnachtlichen Meditation: gilt das nur für die Kurie, oder auch für mein Verhalten, für unser Unternehmen? (hfk)

Papst Franziskus hat bei seiner jährlichen Weihnachtsbotschaft die Kurie seiner Kirche scharf kritisiert. Die Liste seiner 15 Kritikpunkte

Papst Franziskus hat vor der römischen Kurie die Verwaltungsspitze des Heiligen Stuhls deutlich kritisiert und Missstände angeprangert. Er hofft, dass diese 15 Punkte im nächsten Jahr beseitigt werden. Die Kurie leide dem Papst zufolge an folgenden Schwächen:

1) Sich unsterblich, immun oder unersetzbar zu fühlen: “Eine Kurie, die sich nicht selbst kritisiert, die sich nicht selbst erneuert, die nicht versucht, sich selbst zu verbessern, ist ein kranker Körper”.

2) Zu hart arbeiten: “Eine Rast ist für diejenigen, die ihre Arbeit getan haben, notwendig, gut und sollte ernst genommen werden”.

3) Spirituell und geistig abzustumpfen: “Es ist gefährlich, diese menschliche Empfindsamkeit zu verlieren, die einen mit denen weinen lässt, die weinen, und mit denen feiern lässt, die fröhlich sind”. Read the rest of this entry »