Das Dilemma der Kurzsichtigkeit – und wie Unternehmen langfristig überleben können

22. October 2012

Reinhard Bacher,22/10

Serie Realitätsverweigerung #2

Für viele Unternehmen wird der Druck immer größer, kurzfristige Erfolge nachzuweisen. Das liegt oft am (Geld-)Hunger von Investoren – egal, ob es nun darum geht, Dividenden auszuschütten, oder ob die „Braut geschmückt“ werden soll, um sie möglichst gut weiterverkaufen zu können. Es werden kaum noch Investitionen, die sich nicht in kurzer Zeit rechnen, getätigt. Dadurch geht vollkommen der Fokus auf eine nachhaltige Unternehmensentwicklung verloren.

Unternehmen müssen wieder beginnen, verstärkt in die Zukunft zu investieren. „Machen wir ohnehin!“ bekommen wir oft zu hören – „trotz finanzieller Schwierigkeiten haben wir unsere Investitionen in Forschung & Entwicklung nicht reduziert.“

Aber ist das genug? Wie gehen wir mit den noch nicht ganz ausgegorenen Hoffnungsträgern bei unseren Produkten oder den noch nicht ganz aufbereiteten Märkten um?

Read the rest of this entry »