SAP-Mitgründer verkauft Aktien im Wert von 120 Millionen Euro

30. November 2012

Der muss aber viel Vertrauen in die Zukunftsfähigkeit seines Unternehmens haben! (hfk)

30.11.2012, 16:52 Uhr, aktualisiert heute, 17:41 Uhr, Handelsblatt.com

Der SAP-Aufsichtsratschef Hasso Plattner will in den nächsten zwölf Monaten Aktien von 120 Millionen Euro abstoßen. Monatlich sollen Papiere für zehn Millionen Euro auf den Markt kommen. Der Verkauf beginnt im November.

Hasso Plattner, Mitgründer des Softwareherstellers SAP, will Konzernaktien im Wert von 120 Millionen Euro verkaufen. Quelle: dpa
Hasso Plattner, Mitgründer des Softwareherstellers SAP, will Konzernaktien im Wert von 120 Millionen Euro verkaufen. Quelle: dpa

FrankfurtSAP -Gründer Hasso Plattner macht erneut einen kleinen Teil seines Aktienpakets an dem Walldorfer Softwarekonzern zu Geld. Eine Bank soll in den kommenden zwölf Monaten SAP-Aktien für jeweils zehn Millionen Euro aus dem Besitz des Milliardärs martktschonend verkaufen, wie SAP am Freitag unter Berufung auf Plattner mitteilte. Die 120 Millionen Euro will er unter anderem in seinen Wagniskapitalfinanzierer Hasso Plattner Ventures und in das Hasso-Plattner-Institut für Software-Systemtechnik an der Universität Potsdam investieren, wie ein SAP-Sprecher sagte. Read the rest of this entry »